weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Neckar
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 12.10.2021
Der Neckar ist ein Nebenfluss des Rheins. Er entspringt im Schwarzwald und mündet bei Mannheim in den Rhein. Zwischen Plochingen und Mannheim ist der Neckar Bundeswasserstraße und durchgängig befahrbar. 27 Staustufen sind auf der ca 200 km langen Strecke zu überwinden. Im oberen Flusslauf ist ca. alle 5 km eine Schleuse. Für eine Schleusung sollten Wanderfahrer ca. 30 Minuten einplanen. Im Bereich des oberen Neckar werden die Schleusen von einer Fernbedienungszentrale gesteuert. Zum Schleusen ist eine telefonische Voranmeldung (0711/255 514 21) sehr zu empfehlen.

Die Rudervereine Nürtingen und Tübingen liegen nicht  an der Bundeswasserstraße. Bei ihnen kann nur im lokalen Revier gerudert werden.

Weitere Informationen für Wanderruderer und eine Streckenbeschreibung des Neckars wurden Anfang 2013 komplett überarbeitet und neu veröffentlicht. Sie finden sie unter https://www.rudern-in-stuttgart.de/neckar.
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Schwach, Kilometrierung Absteigend
Pate für dieses Gewässer ist: roller
  Gewässerbeschreibung
Von Bootshaus Lauffener Ruderclub "Neckar" e.V. 1931
bis Bootshaus Ruderverein Bad Wimpfen e.V. 1923

Streckenlänge: 25.5 Km, stromabwärts, 5 Staustufen
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
125.5
0
(Links) Bootshaus: Lauffener Ruderclub "Neckar" e.V. 1931

Neckaruferweg 2 74348 Lauffen
https://http://www.lauffener-ruderclub.de/
125.4
0.099999999999994
(Rechts) Sonstiges: Abzweigung: Seitenkanal zur Schleuse Lauffen

| Übermittelt von Boogie
125.1
0.40000000000001
Wehr mit Schleuse: Lauffen (rechts halten)
Umtragemöglichkeit rechts am Ufer. Lore vorhanden. Umtragestrecke ca. 350 m. WEHR links.
1 Doppelschleuse, Hubhöhe 8,4 m. Tel.: (0 71 33) 20 06-21.
PKW-Zufahrt: Brücke am Schleusenunterhaupt.
Kanalstraße 9 74348 Lauffen
| Übermittelt von ulf
124.7
0.8
Brücke: Laufen

| Übermittelt von Boogie
120
5.5
(Rechts) Sonstiges: Abzweigung: Seitenkanal zur Schleuse Horkheim

| Übermittelt von Boogie
119.9
5.6
Gefahrstelle: Stauwehr im alten Neckar

| Übermittelt von Boogie
117.5
8
Wehr mit Schleuse: Horkheim (rechts halten)
Umtragemöglichkeit links am Ufer vor Turbinenhaus. Lore vorhanden. Schlüssel für Lore im Turbinenhaus. Umtragestrecke ca. 350 m. Fahrweg für Riemenvierer und -achter zu schmal. WEHR links. Zeitweise starker Sog!
1 Doppelschleuse, Hubhöhe 7,3 m. Tel.: (0 71 33) 20 06-20.
PKW-Zufahrt von rechts.
Schleusenstraße 74081 Heilbronn
| Übermittelt von ulf
115
10.5
Brücke: Heilbronn - Böckingen

| Übermittelt von Boogie
114.7
10.8
(Links) Einsetzstelle: Heilbronn
Gemauerte Einsetz-/Anlegemöglichkeit mit Gummikante für Ruderboote.
| Übermittelt von Boogie
114.3 - 111
11.2
(Rechts) Nebenarm: Altarm Heilbronn
Altwasser des Neckar. Hier auch Ruderclub "Schwaben". Mit Ruderbooten gut befahrbar. Im Altwasser immer links halten sonst Wehr. Am Ende etwas eng aber mit Bootsschleuse. Schöne Alternative zum Hauptwasser (in diesem Bereich Industrieanlagen)
| Übermittelt von mij
114.1
11.4
Brücke: Böckinger-Brücke

| Übermittelt von Boogie
114
11.5
(Links) Bootshaus: Heilbronner Rudergesellschaft "Schwaben" von 1879 e.V.

Badstr. 48 74072 Heilbronn
Luma-Unterkunft
https://http://www.ruderschwaben.de/
114
11.5
Wehr mit Schleuse: Heilbronn (rechts halten)
Umtragemöglichkeit rechts am Ufer. Lore vorhanden. Schlüssel für Lore beim Schleusenpersonal. Umtragestrecke ca. 150 m. WEHR in der Mitte. Vorsicht bei Wasserüberlauf!
1 Doppelschleuse, Hubhöhe 3,2 m. Tel.: (0 71 36) 96 26-21.
PKW-Zufahrt: Brücke am Schleusenunterhaupt.
Karlsruher Straße 35 74072 Heilbronn
| Übermittelt von ulf
113.2
12.3
Fußgängerbrücke: Fußgängersteg
Danach Eisenbahnbrücke
| Übermittelt von Boogie
113
12.5
Schleuse: Bootsschleuse Heilbronn (Altwasser)
Bootsschleuse im Altwasser, handbetrieben. Einfahrt in Altwasser bei 114,3
Bei der Schleusung darauf achten, dass beide Wasserzuläufe in die Schleuse geschlossen werden.
| Übermittelt von ulf
113 - 110.6
12.5
(Rechts) Sonstiges: Ladeufer
Umschlaghafen
| Übermittelt von Boogie
112
13.5
Brücke: Peter-Bruckmann-Brücke

| Übermittelt von Boogie
110
15.5
Brücke: Neckargartach

| Übermittelt von Boogie
107.9
17.6
(Rechts) Sonstiges: Abzweigung: Seitenkanal zur Schleuse Neckarsulm-Kochendorf

| Übermittelt von Boogie
107.8
17.7
(Rechts) Einsetzstelle: Kanuclub

| Übermittelt von Boogie
107.8
17.7
Brücke: Autobahn A6 Nürnberg - Mannheim

| Übermittelt von Boogie
107.7 - 107.6
17.8
Sonstiges: Ausweichstelle

| Übermittelt von Boogie
107.1
18.4
Gefahrstelle: Stauwehr im Neckaraltarm
Straßenbrücke Neckarsulm
| Übermittelt von Boogie
104
21.5
Wehr mit Schleuse: Kochendorf (rechts halten)
Keine Umtragemöglichkeit vorhanden. Alte Bootschleuse außer Betrieb. Versuchen mit der Schifffahrtsschleuse zu schleusen.
1 Doppelschleuse, Hubhöhe 8 m. Tel.: (0 71 36) 96 26-20.
PKW-Zufahrt von rechts.
Bei der Schleuse 74177 Bad Friedrichshall
| Übermittelt von ulf
103.1
22.4
Sonstiges: Zufluss: Der Kocher

| Übermittelt von Boogie
102.9
22.6
(Links) Nebenarm: Einmündung Schleusenkanal

| Übermittelt von Boogie
101.8
23.7
Bahnbrücke: Jagstfeld

| Übermittelt von Boogie
100.9
24.6
(Rechts) Sonstiges: Zufluss: Der Jagst

| Übermittelt von Boogie
100.1
25.4
Brücke: Bad Wimpfen am Berg

| Übermittelt von Boogie
100
25.5
Bootshaus: Ruderverein Bad Wimpfen e.V. 1923
Unterkunft für Wanderruderer kann online gebucht werden.
Alte Steige 8 74206 Bad Wimpfen
Luma-Unterkunft Übernachtungsmöglichkeit in Gehentfernung
https://http://www.rv-bad-wimpfen.de/

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - May 25th, 2022 01:02:45 PM