weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Spree [Erkner bis Köpenick]
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 21.03.2014
Beruderbare Spree, östliche Berliner Gewässer. Die Spree erreicht bei Erkner km 12 die Berliner Stadtgrenze. Verlauf: Dämeritzsee, Müggelspree, Kleiner Müggelsee, Großer Müggelsee, Müggelspree, Köpenicker Becken km 0. Weiterer Verlauf: Spree (Köpenick bis Spandau). Kilometrierung der Spree-Oder-Wasserstraße.
Region: Deutschland Gewässertyp: Fluss Strömung: Schwach, Kilometrierung Absteigend
Pate für dieses Gewässer ist: frv
  Gewässerbeschreibung
Von Übergang von Spree [Beeskow bis Erkner]
bis Übergang nach Spree [Köpenick bis Spandau]

Streckenlänge: 11.6 Km, stromabwärts
Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
11.6
0
Übergang von: Spree [Beeskow bis Erkner]
Die Müggelspree mündet von der Großen Tränke kommend bei km 11,6 in den Dämeritzsee. Von der Mündung aus sieht man schon in ca. 300m schräg nach backbord die einfahrtsmarkierung (weiße Raute) für die Weiterfahrt auf der Müggelspree. - Ab hier muss mit Motorboot- und Berufsverkehr gerechnet werden! - Die Müggelspree hat schwache Strömung. Es gibt kaum Landemöglichkeiten, da fast alle Ufergrundstücke privat sind. (Quelle: Handbuch für das Wanderrudern, Limpert Verl. 2001). Wir empfehlen zum Anlegen den RC Rahnsdorf (s. Km-Marke 8,3)
Spree [Beeskow bis Erkner] | Übermittelt von frv
11.4
0.2
(Links) Abzweig: Rüdersdorfer Gewässer [Flakensee-Kalksee]

Rüdersdorfer Gewässer [Flakensee-Kalksee] | Übermittelt von Stefan
11.3 - 8.1
0.3
Sonstiges: Müggelspree
Die Müggelspree verbindet den Dämeritzsee mit dem Kleinen Müggelsee
| Übermittelt von frv
10.5
1.1
(Rechts) Bootshaus: Norsk Roklub i Berlin
In die schmale Zufahrt zum Hubertussee einfahren, dann zweimal rechts abbiegen. www.norsk-roklubb.de
Im Haselwinkel 9 12589 Berlin
10
1.6
(Rechts) Nebenarm: Neu Venedig
Lagunensystem mit Wohn- und Wochenendhaussiedlung. Für geübte Ruderer mit Wasserkarte lohnt sich die Einfahrt in das kleine Delta mit seinen fünf Kanälen.
https://http://de.wikipedia.org/wiki/Neu-Venedig | Übermittelt von frv
8.5
3.1
Fähre: Rahnsdorf Fähre
Die einzige noch betriebene Ruderbootfähre Berlins
| Übermittelt von frv
8.3
3.3
(Rechts) Bootshaus: Ruder Club Rahnsdorf e. V.

Dorfstraße 10c 12585 Berlin-Rahnsdorf
8.1 - 7.6
3.5
See: Kleiner Müggelsee

| Übermittelt von frv
7.4
4.2
Sonstiges: Rettungsstation Rahnsdorf
April bis September besetzt
| Übermittelt von frv
7.4 - 3.8
4.2
See: Großer Müggelsee
Achtung: Bei der Fahrt über den Großen Müggelsee ist bereits bei geringen Windstärken Vorsicht geboten! Im Winterhalbjahr (1. November bis 31. März) für Ruderboote gesperrt.
| Übermittelt von frv
5.5 - 2.8
6.1
(Rechts) Ortschaft: Berlin-Friedrichshagen
Friedrichshagen liegt nicht nur im größten und grünsten Bezirk Berlins, Treptow-Köpenick, sondern auch direkt am Müggelsee und hat damit die besten Voraussetzungen, dem Ruf als "Kurort", wie das vor über einhundert Jahren bereits einmal Standard war, gerecht zu werden. Auskünfte und Informationen über den Tourismusverein Berlin Treptow-Köpenick e.V. (s. "Website") und über www.friedrichshagener-schirm.de
https://http://www.berlin-tourismus-online.de
4.7
6.9
(Links) Gaststätte: Rübezahl
Am südwestlichen Müggelseeufer liegt das Ausflugslokal \"Rübezahl\" mit Terrasse und Biergarten. Von hier gibt es Wandermöglichkeiten zum Naturschutzgebiet \"Teufelssee\" mit Naturlehrpfad und zum Müggelturm auf den höchsten Erhebungen Berlins, den Müggelbergen (bis 115 m).
https://http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BCggelbe | Übermittelt von frv
3.8
7.8
(Rechts) Sonstiges: Rettungsstation Friedrichshagen
April bis September besetzt
| Übermittelt von frv
3.8 - 0.1
7.8
Sonstiges: Müggelspree
Zwischen Friedrichshagen und Köpenick nennt sich die Spree erneut Müggelspree.
| Übermittelt von frv
2.5
9.1
(Rechts) Gaststätte: Restaurant und Spreeterrasse 'Weiße Villa'
Die ehemalige Unternehmervilla der Berliner Bürgerbräu besitzt einen der schönsten Spreeterrassen Berlins. Hier wird auch das legendäre 'Rotkehlchen' von Berliner Bürgerbräu ausgeschenkt. Besonders von der oberen Terrasse hat man einen traumhaften Blick über Müggelspree und Müggelsee. Im Gründerzeitambiente des Restaurants lässt es sich sehr fein speisen.
Josef-Nawrocki-Straße 10 12587 Berlin-Friedrichshagen
| Übermittelt von frv
2
9.6
(Rechts) Bootshaus: Friedrichshagener Ruderverein e.V.

Hahns Mühle 12 12587 Berlin-Friedrichshagen
Betten verfügbar Übernachtungsmöglichkeit in Gehentfernung
https://http://www.f-r-v.de/
1.8
9.8
(Links) Sehenswürdigkeit: BBG
Seit über 15 Jahren steht der Name BBG Bootsbau für erstklassiges Material - vom Junioren- und Mastersbereich bis hin zum nationalen und internationalen Spitzensport. ie BBG kann auf eine über hundertjährige Tradition im Bootsbau am hiesigen Standort zurückblicken. Die Turbulenzen der Kriegs- und Nachkriegszeit überstanden wir unbeschadet. Durch die kontinuierliche Einbeziehung von Forschung und Entwicklung, die beständige Weiterentwicklung von Fertigungstechniken und die Verarbeitung modernster Materialien avancierte unser Unternehmen zu einem seit Jahrzehnten international anerkannten Hersteller von Rennruderbooten.
Müggelseedamm 70 12587 Berlin
https://http://www.bbg-bootsbau.de/ | Übermittelt von ulf
0.2
11.4
(Rechts) Sonstiges: Baumgarteninsel
Ein berudernswerter Altarm (ca. 1 km) führt um die so genannte "Wäschereiinsel" herum, wo die Wäschereien Köpenicks (ehem. "Waschküche" Berlins) früher Ihre Wäsche bleichten.
| Übermittelt von frv
0
11.6
Übergang nach: Spree [Köpenick bis Spandau]

Spree [Köpenick bis Spandau] | Übermittelt von wikingerhamburg
0
11.6
Übergang nach: Dahme

Dahme | Übermittelt von ulf
0
11.6
(Rechts) Bootshaus: Berliner-Ruder-Club "Ägir" e.V.

Spreestraße 1 12587 Berlin-Friedrichshagen
https://http://www.b-r-c-aegir.de/
0
11.6
Übergang nach: Spree [Köpenick bis Spandau]
Nach der Straßenbrücke in Köpenick geht die Dahme (Oder-Spree-Wasserstraße) im Köpenicker Becken in die Spree über.
Spree [Köpenick bis Spandau] | Übermittelt von frv

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - June 23rd, 2024 06:36:02 PM