loading...
 
   1.07.2022 Login
RSS Kontakt English Datenschutz Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
Gold, Silber und Bronze bei Deutschen Meisterschaften - 50 Jahre Stadtbootshaus

ruderruedi, 22. Jun. 2003, 17:57h ()


Bei den Deutschen Rudermeisterschaften U 23 an diesem Wochenende in Brandenburg errangen die beiden erst 21 Jahre alten Ruderinnen Marjam Eghtessad und Kathrien Inderwisch vom Ruder-Klub Normannia mit ihrer Renngemeinschaft aus Saarbrücken, Dresden, Würzburg, München, Stuttgart und Gießen die Goldmedaille im Frauen-Achter B in der hervorragenden Zeit von 6:35,30 min.


Damit distanzierten sie die favorisierten Gegner, die Renngemeinschaft Gießen/Potsdam/Dortmund/Meißen/Hamburg/Frankfurt(Oder), um mehr als 2 Sekunden. Sie haben sich damit die besten Voraussetzungen geschaffen, vom DRV für die World-U 23-Regatta am 27./28.7. in Belgrad nominiert zu werden.

Im Rennen der Leichtgewichts-Männer-Doppelvierer B schaffte Axel Eghtessad vom Ruder-Klub Normannia mit seiner jungen Nachwuchs-Renngemeinschaft aus Braunschweig und Hannover nach der Erringung der Bronzemedaille beim 90. Deutschen Meisterschaftsrudern in Ratzeburg vor zwei Wochen jetzt bei den U 23-Meisterschaften den zweiten Platz und damit die Silbermedaille.

Die Meldung über diese Erfolge erreichte die Normannen auf ihrem am Samstag veranstalteten Sommerfest aus Anlass des 50. Jahrestages der Einweihung ihres Bootshauses am Maschplatz mitten in einem Diavortrag über den seinerzeitigen Wiederaufbau und löste dementsprechend spontanen Jubel aus. Das auch für Tagungen des Stadtsportbundes und des Landesruderverbandes gern benutzte Klubheim der Normannia wurde in den Jahren 1949 bis 1953 fast ausschließlich in Eigenarbeit der damaligen Mitglieder wieder errichtet, nachdem das an gleicher Stelle befindliche Bootshaus aus dem Jahre 1924 bei dem großen Bombenangriff am 15. Oktober 1944 mit dem gesamten Bootsmaterial in Flammen aufgegangen war

MfG

Ruder-Klub "Normannia"e.V. Braunschweig
Ekbert Schollmeyer, stellv.Vors./Abtlgsl. Rudern
Maschplatz 15
38114 Braunschweig
Tel. u. Fax: +49-531-56518
Internet: http://www.rk-normannia.de
priv.: Hinter der Magnikirche 2
38100 Braunschweig
Tel. u. Fax: +49-531-2404813
E-mail: ekscho@web.de


 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
Zu dieser Meldung liegen noch keine Kommentare vor. Kommentar verfassen
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Zweier Wir brauchen Platz! Verkaufen Filippi F24 2- ... Weiter more rowing ads
Suche Zweier Suchen Renndoppelzweier oder Kombi Zweier mit... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Sonstiges Konvolut Rudersport-Magazin kostenlos abzugeb... Weiter more rowing ads
Suche Skull(s) I Ich suche ganz dringend ein Paar Skulls, di... Weiter more rowing ads
Stellenangebot: Cheftrainerin, Cheftrainer im Jugendsport (... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: 41jähriger Leistungs Trainer für Rudern mit e... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Safety first
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?