weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
Nur ein Fehlstart - Ampelanlage der Regatta schlug ein
(2003-07-09 10:20:21) Ihre Feuertaufe bestand die Lichtsignalanlage, die vom Wolfsburger Ruder-Club erstmals zum Start der Regatta-Rennen eingesetzt wurde. Es gab nur einen einzigen Fehlstart an beiden Tagen.

Ampel RotIm Clubhaus des WRC verfolgten viele Besucher auch den Start und den Stand der Rennen nach 500 Metern auf der Großbildleinwand. Die aktive Amateurfernsehgruppe des Deutschen Amateur-Radio-Clubs, Ortsverband Wolfsburg, übertrug mit zwei Kameras von diesen Punkten der 1000 Meter langen Strecke, während der Endspurt auf der Terrasse des Clubhauses zu sehen war.

Ampel Grün

Oberbürgermeister Rolf Schnellecke, Mitglied des WRC-Vereinsrates, nahm trotz seines prall gefüllten Terminplans am Sonntag zwei Siegerehrungen vor. Auch die Ratsmitglieder Franz Rollinger und Benno Klett schauten am Allersee vorbei.


Von einer Luke im Dachfrist des Clubhauses aus kommentierte Regattasprecher Ralf Leineweber (Celle) alle Rennen fachmännisch. Als Nachwuchs-Regattasprecher bewährte sich zwischendurch zur Freude seines Großvaters Rainer Thiede, Vorsitzender des Stadtsportbundes und Ex-WRC-Vorsitzender, der zwölfjährige Niklas Thiede.
www.weRow.com - May 28th, 2024 01:54:41 PM