weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Elbe-Seiten-Kanal
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 21.07.2015
Heide-Suez wird er spöttisch-liebevoll genannt, der Elbe-Seitenkanal, der auf 115 Kilometern Länge die Elbe mit dem Mittellandkanal verbindet. Insgesamt 1,8 Milliarden Mark hat die 58 Meter breite Wasserstraße gekostet, die nach achtjähriger Bauzeit im Juni 1976 eröffnet wurde. Wenig später gab es einen spektakulären Kanalbruch, der längst wieder behoben ist. Nun rauschen die 1350-Tonnen-Europa-Schiffe mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von zehn bis zwölf Stundenkilometern ungehindert nach Norden und Süden.
Region: Deutschland Gewässertyp: Kanal Strömung: Keine
Pate für dieses Gewässer ist: Andreas
  Gewässerbeschreibung
Von Übergang von Mittellandkanal
bis Einmündung Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]


Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
0
Übergang von: Mittellandkanal
Abzweigung aus dem MLK [km 233,65] östlich etwa 15 km zum Wolfsburger Ruder-Club, www.ruder-club.de und westlich etwa 15 km zum Kanal-Bootshaus des RK Normania Braunschweig, www.rk-normannia.de
Mittellandkanal | Übermittelt von ulf
1
Sperre: Sperrtor Wasbüttel

| Übermittelt von Andreas
1.3
Brücke: Straßenbrücke

| Übermittelt von Andreas
2.5
Brücke: Straßenbrücke

| Übermittelt von Andreas
8.4
Brücke: Kanalbrücke über die Aller

| Übermittelt von Andreas
9.7
Sperre: Sperrtor Osloß

| Übermittelt von Andreas
35.8
(Links) Sonstiges: Umtragemöglichkeit zur Ise
Die Ise ist ein Nebenfluss der Aller
http://de.wikipedia.org/wiki/Ise_%28Fluss%29 | Übermittelt von Andreas
38.5
Bahnbrücke: Güterverkehr Wittingen - Hankensbüttel

| Übermittelt von ulf
38.6
(Rechts) Hafen: Wittingen
Auf der Ostseite ein kleines verspundetes Hafenbecken für den Umschlag von Öl und Schüttgut. Auf der Westseite ein ebenfalls verspundeter Hafen für Sportboote. Diese Region ist zum Anlegen für Ruderboote weniger geeignet, besser eignet sich der nahe gelegene Bootssteg des Rudervereins Hankensbüttel.
| Übermittelt von ulf
38.65
(Links) Hafen: Sportboothafen

http://www.wittinger-sporthafen.de/ | Übermittelt von ulf
38.7
Brücke: B244 Wittingen - Hankensbüttel

| Übermittelt von ulf
39.7
(Links) Bootshaus: Ruderverein am Gymnasium Hankensbüttel e.V.
Bootshaus mit idealem Trainingsrevier (Kanal 52 m breit, wenig Schiffahrt, keine Spundwände, alle 100 m eine Markierung, gute Wege auf beiden Seiten) wird gern und oft von Ruderern als Trainingslager genutzt. In Hankensbüttel (etwa 5 km entfernt) gibt es eine Jugendherberge, aber auch im Bootshaus kann übernachtet werden. Das etwa 2000 qm große, waldige Gelände bietet genügend Platz auch zum Spielen.
Amselstieg 1 29386 Hankensbüttel
Luma-Unterkunft Zeltplatz vorhanden
http://www.rvgh.de/
40.8
Brücke: Wentorfer Brücke

| Übermittelt von ulf
41.6
Sonstiges: Ise-Düker

| Übermittelt von Andreas
50.5
(Rechts) Ortschaft: Bad Bodenteich
Teilweise verspundetes Ufer.
http://www.bad-bodenteich.de/ | Übermittelt von ulf
56.3
Brücke: Straßenbrücke mit Sperrtor Wieren

| Übermittelt von Andreas
60.6
Schleuse: Esterholz / Uelzen
Im Verlauf des Elbe-Seiten-Kanals wird am Standort Uelzen eine Höhendifferenz von 23 m mit der bestehenden Schleuse Uelzen I überwunden. Da die bestehende Schleuse ein sehr sensibeles Fugensystem besitzt und weil für den Elbe-Seiten-Kanal ein erhöhter Schiffsverkehr prognostiziert wird, beschloss die Wasser- und Schifffahrtverwaltung den Bau einer neuen Schleuse am Standort Uelzen. Die neue Schleuse soll im lichten Abstand von 30 m von der bestehenden Schleuse erstellt werden.
http://www.wsa-uelzen.wsv.de/wasserstrassen/bauwer | Übermittelt von ulf
66
(Links) Bootshaus: Ruderverein Uelzen

Riedweg 9 29525 Uelzen
http://www.rv-uelzen.de/
66
(Rechts) Hafen: Sportboothafen Uelzen

| Übermittelt von cod-werow
71
(Links) Hafen: Uelzen

| Übermittelt von ulf
76.2
Brücke: Kanalbrücke über die Ilmenau

| Übermittelt von Andreas
76.2
(Links) Abzweig: Ilmenau [Oberlauf]
Entspricht Ilmenau-km 42. Steile Rampe zum Umtragen.
Ilmenau [Oberlauf] | Übermittelt von wikingerhamburg
77.6
Abzweig: Ilmenau [Oberlauf]
Kanalbrücke über die Ilmenau, die Ilmenau ist bei gutem Wasserstand in Richtung Lüneburg fahrbar, das Umtragen ist etwas beschwerlich. Entspricht Ilmenau-km 38,2.
Ilmenau [Oberlauf] | Übermittelt von ulf
100.3
(Links) Hafen: Lüneburg

| Übermittelt von ulf
106.2
Schleuse: Hebewerk Scharnebeck / Lüneburg
Ein sehenswertes technisches Schauspiel bietet das große Doppelsenkrechtschiffshebewerk in Scharnebeck, 1974 als das Größte der Welt erbaut.
http://www.scharnebecker.de/Hebewerk/schiffshebewe | Übermittelt von ulf
107
(Rechts) Bootshaus: Sportvereinigung Scharnebeck e. V.
Ruderabteilung der Sportvereinigung Scharnebeck
Am Unterhafen 21379 Scharnebeck
http://www.sv-scharnebeck.de
114.7
Sperre: Hochwassersperrtor Artlenburg

| Übermittelt von Andreas
115.2
(Links) Einmündung: Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
Einmündung des Elbe–Seitenkanals in die Elbe [km 573,0]
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] | Übermittelt von ulf

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - March 05th, 2021 04:52:36 AM