weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
weRow.com Guide > Elbe [Labe - tschechischer Teil der Elbe]
Beschreibung: Letzte Aktualisierung: 09.10.2012
Region: Tschechische Republik Gewässertyp: Fluss Strömung: Mittel, Kilometrierung Aufsteigend
Pate für dieses Gewässer ist: VLBlase
  Gewässerbeschreibung
Von Anlegemöglichkeit Hradec Kralove
bis Übergang nach Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]


Seite lädt zu langsam? Detail-Landkarten verbergen
Marke Km Beschreibung
-158
(Links) Anlegemöglichkeit: Hradec Kralove
Königgrätz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-153
Wehr: Opatovice
Wehr Opatowitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-131
(Links) Anlegemöglichkeit: Pardubice
Pardubitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-130.9
Schleuse: Pardubice
Schleuse Pardubitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-128.6
(Rechts) Einsetzstelle: Einsetzstelle in Pardubice unter der Brücke
Wir haben unser Fahrt in Pardubice unter der Brücke begonnen. Gute Zufahrtsmöglichkeit.
Pardubice
| Übermittelt von greg1261
-125
Wehr mit Schleuse: Snrojedy (rechts halten)

| Übermittelt von wikingerhamburg
-124.2
(Links) Anlegemöglichkeit: Schiffanlegestelle Srnojedy oberhalb von der Schleuse
Pfingsten 2006 war die Schleuse nicht in Betrieb wir haben umgetragen und unterhalb eingesetzt.
| Übermittelt von greg1261
-114.5
Wehr mit Schleuse: Kraftwerk Prelouc (links halten)
Die Schleuse des Kraftwerks Prelouc ist komplett trockengefallen. Etwas weiter Stromabwärts Stromschnellen aufgrund von Ablagerungen. ca. 500m zum übertragen, Gute Aushebemöglichkeit im Oberwasser.
| Übermittelt von greg1261
-114
Gefahrstelle: Stromschnellen
Aufgrund von Ablagerungen Stromschnellen, Wasserfassen kann möglich sein
| Übermittelt von greg1261
-106.8
(Links) Gaststätte: Gastätte in Recany
Eine Gaststätte die Multifunktionscharakter hat, Billard, Disco, Beisl usw. Wir wurde trotz der späten Stunde gut verpflegt, auch ein Frühstück bekamen wir am nächsten Morgen.
| Übermittelt von greg1261
-106.5
(Links) Ortschaft: Recany nad Labem
Da die gesamte Ortschaft Recany nad Labem ausgebucht war zelteten wir wild am Ufer, im Hintergrund das Kraftwerk Chvaletice
| Übermittelt von greg1261
-102
(Links) Ortschaft: Chvaletice
Chwaletitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-97
(Rechts) Ortschaft: Tynec
Ortschaft Tynec
| Übermittelt von greg1261
-96.7
Wehr mit Schleuse: Tynec (links halten)
Kraftwerk Tynec Krafthaus geht ins Altwasser, haben beim Übertragen direkt unter dem Krafthaus eingesetzt.
| Übermittelt von greg1261
-91.8
(Rechts) Schleuse: Veletov
In Veletov gelang es uns einen Schleusenwärter aufzutreiben, bei den nachfolgenden Schleusen waren wir somit gleich angekündigt und wir wurden in der Folge überall problemlos geschleust.
| Übermittelt von greg1261
-83.1
(Links) Anlegemöglichkeit: Marina Kolin
Marina Köln an der Elbe
| Übermittelt von wikingerhamburg
-83
Ortschaft: Kolin
Kolin. Schleuse haben unterhalb der Schleuse angelegt, in Kolin Übernachtungsmöglichkeiten in Pensionen und Hotels, Einkaufsmöglichkeiten.
| Übermittelt von greg1261
-83
Wehr mit Schleuse: Kolin (links halten)
Schleuse Köln an der Elbe
| Übermittelt von wikingerhamburg
-79.1
Wehr mit Schleuse: Kraftwerk mit Schleuse Klavary (links halten)
Das Schleusen funktionierte jetzt problemlos, meist ohne Kommunikation mit dem Schleusenwärter.
| Übermittelt von greg1261
-74.3
Wehr mit Schleuse: Schleuse Velky Osek (rechts halten)
Keine Schwierigkeiten.
| Übermittelt von greg1261
-67.5
(Links) Anlegemöglichkeit: Podebrady
Wir haben hier die Wanderfahrt beendet und sind nicht bis Brandys gefahren da wir durchs umtragen der ersten Schleusen zuviel Zeit verloren haben!
| Übermittelt von greg1261
-67.1
Wehr mit Schleuse: Kraftwerk Podebrady (links halten)
Übernachtungs und Einkaufsmöglichkeit in Podebrady
| Übermittelt von greg1261
-67
Wehr mit Schleuse: Podiebrady (links halten)
Schleuse Podiebrad
| Übermittelt von wikingerhamburg
-59.1
(Links) Anlegemöglichkeit: TJ Lokomotiva Nymburk

| Übermittelt von wikingerhamburg
-59
Wehr mit Schleuse: Nymburk (links halten)
Schleuse Nimburg
| Übermittelt von wikingerhamburg
-54
Wehr mit Schleuse: Kostomlatky (links halten)
Schleuse Klein Kostolmat
| Übermittelt von wikingerhamburg
-50
Wehr mit Schleuse: Hradistko (links halten)
Schleuse Hradischko
| Übermittelt von wikingerhamburg
-43.5
(Links) Anlegemöglichkeit: Veslarsky klub Slovan Lysa nad Labem

| Übermittelt von wikingerhamburg
-41
Wehr mit Schleuse: Lysa nad Labem (links halten)
Schleuse Lissa an der Elbe
| Übermittelt von wikingerhamburg
-35
Wehr mit Schleuse: Celakovice (links halten)
Schleuse Tschelakowitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-28.5
(Links) Anlegemöglichkeit: Klub Veslovani Kondor Brandys nad Labem

| Übermittelt von wikingerhamburg
-28
Wehr mit Schleuse: Brandys nad Labem (links halten)
Schleuse Brandeis an der Elbe
| Übermittelt von wikingerhamburg
-20
Wehr mit Schleuse: Kostelec nad Labem (links halten)
Schleuse Elbekosteletz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-13
Wehr mit Schleuse: Lobkowice (links halten)
Schleuse Lobkowitz
| Übermittelt von wikingerhamburg
-6
Wehr mit Schleuse: Obristvy (links halten)
Schleuse Kell
| Übermittelt von wikingerhamburg
0
(Links) Einmündung: Moldau
bi 0,3km Einmündung Schleusenkanal der Moldau
Moldau | Übermittelt von Stefan
0.5
(Links) Anlegemöglichkeit: Ruderclub Melnik

http://www.kvm1881.cz/KVM1881Home.htm | Übermittelt von Stefan
6.7
Wehr mit Schleuse: Dolni Berkovice (links halten)

| Übermittelt von Stefan
18
Wehr mit Schleuse: Racice (links halten)

| Übermittelt von Stefan
27.3
Wehr mit Schleuse: Roudnice (links halten)

| Übermittelt von Stefan
28
(Links) Anlegemöglichkeit: Veslarsky Klub CAC Roudnice nad Labem

| Übermittelt von wikingerhamburg
41.2
Wehr mit Schleuse: Ceske Kopisty (links halten)

| Übermittelt von Stefan
44
(Rechts) Anlegemöglichkeit: Ruderclub Litomerice

http://www.rowing.sportslavoj.cz/ | Übermittelt von Stefan
44.5
(Links) Nebenarm: Einmündung Ohre (Eger)
Einmündung des Flusses Ohre (Eger); geringe Strömung; etw 2 km ruderbar bis Festung Theresienstadt (Museum und ausgedehnte Anlagen des Konzentrat.-lagers Nazi-Deutschlands);
| Übermittelt von VLBlase
44.5
(Rechts) Ortschaft: Litomerice

| Übermittelt von Stefan
44.7
(Rechts) Einsetzstelle: Slipstelle für z.B. Barkeneinsatz
befestigte (Pflaster) breite, wenig steile Wasserrzufahrt; Anfahrt von Strassenbrücke stromab zum Ufer problemlos; auch bei niedrigem Wasserstand;
| Übermittelt von VLBlase
49.4
Schleuse: Lovosice
linke Seite Zufahrt; Wehr rechts; zwei Schleusenbecken; ggf. aussteigen um bemerkbar zu machen; oberes Tor ist Senkklappe;
| Übermittelt von VLBlase
52.8
(Rechts) Nebenarm: Einfahrt zum Cernosek-See
Einfahrt in Cernosek-See; ca. 0,5 km Kanal, dann ausgedehnter ehem. Baggersee; seit 2007 am Ostufer moderne Marina mit Anleger, Tankstelle, Gaststätte und Übernachtung, gute Wasserqualität und Sandufer zum baden; einige Inseln
| Übermittelt von VLBlase
52.81
Gaststätte: Marina im Cernosek-See
Marina im Cernosek-See, auch Übernachtung
| Übermittelt von VLBlase
68
(Links) Anlegemöglichkeit: Ruderclub Usti

http://www.vkusti.cz/ | Übermittelt von Stefan
68.9
Wehr mit Schleuse: Usti - Streckov(Aussig - Schreckenstein) (rechts halten)
Wehranlage und rechts grossse Schiffsschleuse (2 Becken, eines halbierbar), wird bedient, ggf. bemerkbar machen durch Aussteigen; vor der Schleuse schon ca. 3km stehendes Wasser durch Stau
| Übermittelt von VLBlase
79.3
Seilfähre: Velke Brezno
Gierseilfähre am rechten Ufer; Vorsicht durch Rechtskuve erst spät einsehbar; unbedingt halten bzw. wenden, wenn Fähre sperrt;
| Übermittelt von VLBlase
94
(Rechts) Ortschaft: Decin

| Übermittelt von Stefan
94
(Rechts) Bootshaus: Ruderclub Decin

0 0 Decin
http://0
95
Gefahrstelle: Steinbank auf Steuerbord
die Steinbank geht bis weit in den Fluss, Fahrwassermarkierungen unbedingt einhalten
| Übermittelt von Stefan
96
(Rechts) Hafen: Decin

| Übermittelt von Stefan
104
Seilfähre: Gierfähre Tonnen an Backbord
Auf keinen Fall durchfahren, wenn die Fähre zum Steuerbordufer fährt oder dort liegt!!!
| Übermittelt von Stefan
108
(Rechts) Grenze: Deutschland

| Übermittelt von Stefan
108.8
Übergang nach: Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht]
108,8 = 3,0
Elbe [Tschechische Grenze bis Geesthacht] | Übermittelt von Stefan

Hinweise zum weRow.com Guide
  • weRow.com übernimmt keinerlei Haftung für die Richtigkeit der im weRow.com Guide enthaltenen Informationen. Für belastbare Daten wird ausdrücklich auf die amtlichen Mitteilungen der entsprechenden Behörden verwiesen.
  • Falls Ihnen während Ihrer Wanderfahrt Korrektur- oder Ergänzungsbedarf an dieser Fahrtenbeschreibung auffällt, so notieren Sie sich bitte die entsprechenden Informationen und tragen Sie diese nach Ihrer Rückkehr im weRow.com Guide nach. Ein vollständig dokumentierte Landmarke besteht aus genauen Positions- und Adressangaben sowie Beschreibungstext und Foto.
  • Für einen optimalen Ausdruck dieser Fahrenbeschreibung aktivieren Sie bitte in Ihrem Brwoser die Funktion 'Hintergrundfarben und -Bilder drucken' (siehe Druckvorschau bzw. Internetoptionen).
www.weRow.com - November 24th, 2020 08:15:33 AM