loading...
 
   23.06.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
DRV-Pressesprecher übernimmt Federführung bei Rudern.de

ulf, 25. Mär. 2003, 14:02h (Allgemeines)


Rudern.de (http://www.Rudern.de), das Internetportal des Deutschen Ruderverbandes, präsentiert sich seit heute in neuem Gewand. Das weRow.com-Team wünscht der neuen Internet-AG des DRV viel Erfolg bei der Arbeit.



 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
RE:Präsentation des DRV

Anonymer Verfasser (25. Mär. 2003, 14:02h)


Schön, das sich zumindest was bewegt. Ich hoffe nur das sie unsere beiden neuen nicht ebenso verheizen lassen, wie die Vorgänger. Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall alles gute.


[ Kommentar beantworten ]

Präsentation des DRV

Stefan (25. Mär. 2003, 07:27h)


Na klasse,
nach 12 Monaten stellen wir also fest, daß wir alles so machen wie vor einem Jahr. Vielleicht erreichen wir in weiteren 12 Monaten wenigstens wieder das Niveau von vor 2 Jahren.
Das ganze nennt sich dann Fortschritt.
Schön das sich jetzt doch ein paar Fachleute bereit erklärt haben sich zu beteiligen, wobei mir eigentlich deren Internet-Qualifikation wichtiger wäre als ihre ruderische Qualifikation.
Herr Boes hat sicher auch eine ruderische Qualifikation, das Ergebnis seiner Katastrophe kann man unter www.rudern.de bewundern.
Das ganze läßt ja auch für die Zeitung Rudersport nur das beste erwarten...

Stefan

[ Kommentar beantworten ]

RE:Reaktion im Rudersport:

bdeuter (24. Mär. 2003, 22:16h)


Seit heute steht auf rudern.de folgende Meldung:


Hameln, im März 2003

An alle Internet-Nutzer:

DRV im Internet
Bestärkt durch die zahlreichen Äußerungen und Anregungen der letzten Wochen zum Thema „DRV im Internet“ ist folgende Vorgehensweise eingeleitet worden:
Verbunden mit dem Wechsel im Amt des Pressesprechers, der zum 56. Rudertag in Oberhausen vorgesehen ist, wird ein neuer Arbeitskreis „Internet“ installiert. Unter der Leitung der neuen Pressesprecherin Cora Zillich haben sich Christian Speelmanns und Oliver Quickert zur Mitarbeit bereiterklärt. Beide verfügen aus Ihrem Engagement für die Leichtgewichte bzw. die Deutsche Ruderjugend über das entsprechende fachliche Wissen und entsprechende Erfahrungen. Kurzfristiges Ziel ist, den Internet-Auftritt des Verbandes grafisch und inhaltlich zu einer Werbung für den Rudersport zu entwickeln.

Mit freundlichen Grüßen
DEUTSCHER RUDERVERBAND
Helmut Griep, Vorsitzender

[ Kommentar beantworten ]

Reaktion im Rudersport:

Anonymer Verfasser (14. Feb. 2003, 12:27h)


Heute ist das Heft 3/2003 Rudersport erschienen. Darin die Berichte und Anträge zum Rudertag. Aus
dem Bericht Öffentlichkeitsarbeit von A. Boes:

"Bedingt durch grundsätzlich unterschiedliche Interessenlagen sah sich der DRV veranlasst, den seit mehr als sechs Jahren tätigen "AK Internet" 2002 in seiner bisherigen Form aufzulösen. Bedingt durch technische Umstellungen und die komplette Überarbeitung der Daten verzögerte sich der Neuauftritt im Internet länger, als ursprünglich vorgesehen war.
Der derzeitige Stand ist nur eine vorläufige Version, die vor allem im grafischen Auftritt noch mangelhaft ist. Hier wird bis zum Rudertag noch intensiv daran gearbeitet, auch, um die in den letzten Wochen zum Teil unqualifiziert und gehässig geäußerte Kritik zum Schweigen zu bringen. Es gingen aber auch konstruktive und hilfreiche Vorschläge ein, die in die weitere Entwicklung Eingang finden werden."

[ Kommentar beantworten ]

Katastrophe

pra (31. Jan. 2003, 13:16h)


Ich habe mir jetzt auch mal die Webseite angeschaut...und ich war ziemlich entsetzt. Da ist die vorher sehr gute Seite die übersichtlich und gut designed war, durch etwas ersetzt worden, wo die Frames auch auf grossen Bildschirmen nicht komplett dargestellt werden, wo Bilder blinken, wo mail-to Links nicht sauber gesetzt sind (bzw. die Adresse nicht existiert). Nichts was der Bezeichnung Portal für das Rudern und auch nicht den Ansprüchen unseres Verbandes gerecht würde. Das passt eher zu einem Kleingartenverein. Sinnlos auch eine funktionierende Seite durch eine bestenfalls halbfertige zu ersetzen. Schade, das das alte Webteam durch Querelen aus dem Amt gedrängt wurde.
Gut wäre es, wenn viele Leute ihre Meinung auch per Mail an Herrn Boes weiterleiten würden.

Christian

[ Kommentar beantworten ]

Portal? Fatal!

Anonymer Verfasser (19. Jan. 2003, 22:55h)


Was bleibt mir denn anderes übrig als mich Eurer Meinung anzuschließen? Die Domain ist spitze, aber die Seite ist... ausbaufähig - war mit dem Editor Fusion ja auch nicht anders zu erwarten.

Komisch dann aber, dass DRV-Pressesprecher und zugleich Rudersport-Chefredakteur (!) Boes nicht nur die Inhalte, sondern auch gleich den Quellcode unter Urheberschutz stellt.

Aber Kritik soll ja auch ein bisschen konstruktiv sein: Wie wäre es, wenn

  • die Menüleiste nicht jedesmal neu geladen würde (so kriegt www.rudern.de in der Ladezeitanalyse von webmasterplan.com zwar "nur" eine 5 als Schulnote, lädt die meisten Grafiken aber mit jedem weiteren Klick nochmal - das verlängert die Aufbaudauer jeder Unterseite - wofür gibt es bitteschön Frames?)

  • das Layout professionalisiert würde (die Farbwahl ist wirklich noch nicht ganz ausgereift, die Grafiken sind kaum zu erkennen)

  • die Links aktualisiert würden (z.B. exrowersparadise gibt es seit mehr als einem Jahr nicht mehr)

  • nicht nach jedem Klick wieder das Gleiche in neuem Layout da steht

  • ...

...aber der DRV ist ja noch am Anfang. Auch wenn das in seiner jetzigen Form sicher keiner als Werbung für den Rudersport sehen kann (es sei denn über subjektive Bindungen), ist die Initiative auf jeden Fall zu begrüßen.


Lasst Euch nicht entmutigen durch das bisschen negatives Feedback! Es ist noch kein Webmaster vom Himmel gefallen - auch wenn ich Euch dringend zumindest SelfHTML von Stefan Münz zum manuellen Nachbessern der Fusion-Seiten empfehlen würde.

[ Kommentar beantworten ]

? Professionelle Darstellung ? eher Alpha Version

Anonymer Verfasser (09. Jan. 2003, 23:23h)


man sollte den Verantwortlichen mal ein Grundwerk zum Thema Web-Entwicklung schenken ;
viele Vereine und SRVs haben bessere Seiten ,
sollte man sich vielleicht mal anschauen :-( ;
aber man ist vom Verband eh nichts anderes gewohnt :-( viele Sprueche nichts dahinter !

[ Kommentar beantworten ]

Qualität

HKL (09. Jan. 2003, 22:05h)


In der Tat ist da noch viel zu tun, aber die 'Qualität' der Seiten lässt nicht viel Grund zum hoffen. Siehe das rosastichige Bild auf der alten Domain oder die ansonsten auch augenfeindliche Farbwahl.

Es wäre sicher besser, die Seiten intern zu entwickeln und erst in einem eher ansehnlichem Stadium öffentlich zu stellen. So wie jetzt schreckt das Interessierte ab.
Was soll ein Kreuz & Quer Design denn für ein Image des Verbandes vermitteln?

[ Kommentar beantworten ]

ruderverband.org

Anonymer Verfasser (09. Jan. 2003, 11:46h)


Nicht nur rudern.de ist "neu", auch die bisherige Webpräsenz des DRV unter http://www.ruderverband.org/ erscheint im neuen Layout. Jedenfalls bleibt noch viel zu tun ...

[ Kommentar beantworten ]

DRV-"Portal"

IronRower (09. Jan. 2003, 09:54h)


Ein neues Portal hat also der DRV. Was für ein grosser Name: Portal.... Da werden die Erwartungen hoch gesteckt! Bisher können sie meiner Meinung nach jedoch keineswegs erfüllt werden. Die vorherige Website war um Klassen besser, professioneller, was ich bei der sogenannten "Vorabversion" noch vermisse. Naja, aller Anfang ist schwer. Wenn ich mich 5 Jahre zurückbesinne, als ich für den Schweizerischen Ruderverband mit der Website begonnen habe, da sahs auch nicht viel besser aus....

[ Kommentar beantworten ]

Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Vierer Das Boot ist ein Empacher, Model: “4X+/4+” ... Weiter more rowing ads
Suche Zweier Für die Ablösung einer alten A-Gig 2x+(Klin... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Kohlefaser-Riemen 2 Paar Riemen mit 375 cm ab Hamburg. Preis pr... Weiter more rowing ads
Suche Kohlefaser-Riemen Hallo Zusammen,wir suchen 2 Stück gebrauchte ... Weiter more rowing ads
Stellenangebot:  Bundesfreiwilligendienst beim Mainzer... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: Trainer mit aktueller C-Lizenz, mit langjäh... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?