loading...
 
   30.04.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
Am Wochenende werden 887 Sportler zum Bundeswettbewerb erwartet

ruderruedi, 29. Jun. 2004, 08:42h (Allgemeines)


Stelldichein der Ruder-Elite

LEBENSTEDT. Die letzten Vorbereitungen des Arbeitskreises "Bundeswettbewerb" beim Ruderclub in Salzgitter laufen auch Hochtouren. Nun liegt das Meldeergebnis vor: Es werden Sportler aus 15 Bundesländern zum 36. Bundeswettbewerb im Rudern für Jungen und Mädchen in Salzgitter erwartet.



Von Donnerstag, 1. Juli, bis Sonntag, 4. Juli, sind Wiesen und Parkplätze rund um das Clubgelände des Ruderclubs weiträumig für die ankommenden Gäste mit ihren insgesamt 339 Booten reserviert. Etliche Helfer sind vor Ort, um die Fahrzeuge mit den Bootsanhängern auf die für sie vorgesehenen Plätze zu dirigieren.

Turnhallen als Nachtquartier

Dort angekommen werden die Sportler ihre Boote "aufriggern" (Fachausdruck für das Montieren der Ausleger, an denen die Ruder befestigt werden). Gegen 18 Uhr setzen sich die Mannschaftsbusse in Richtung der zehn Turnhallen, die als Nachtquartier dienen, in Bewegung.

Am Freitag, 2. Juli, geht es um 8 Uhr mit den 3000 Meter Langstreckenrennen los. Hierbei steht den Ruderern die hervorragende Regattastrecke auf dem Salzgittersee zur Verfügung. Es führt ein Rundkurs um die Insel, deshalb bleibt an den zwei Ruderwettkampftagen die Wasserskiseilbahn geschlossen. Das letzte Rennen wird am Freitag gegen 15 Uhr gestartet.

Am Samstag, 3. Juli, wird dann der Zusatzwettbewerb ausgetragen, der die jungen Sportler über zehn Stationen vom Ruderclub bis zur Insel im See führt. Die Siegerehrung dieses Wettbewerbes, der voll in die Regattawertung einfließt, erfolgt voraussichtlich gegen 19.30 Uhr im Fredenberger Stadion. In der Veranstaltung werden alle 887 aktiv teilnehmenden Sportler ihre von Firmen gesponserten Sachpreise in Empfang nehmen.

Am Abend findet der offizielle Empfang im Vereinsheim des Ruderclubs, dem Restaurant "Seeterrasse", statt. Oberbürgermeister Helmut Knebel hat die Schirmherrschaft der Großveranstaltung übernommen und wird zusammen mit dem Vorsitzenden des RC am Salzgittersee, Armin Britten, zahlreiche Mitglieder des Deutschen Ruderverbandes und der Deutschen Ruderjugend begrüßen.

Buntes Rahmenprogramm

Start der Bundesregatta über 500 und 1000 Meter am Sonntag, 4. Juli, wird gegen 8.30 Uhr sein. Die letzten Boote des Rennens 19 dürften gegen 13.30 Uhr über die Ziellinie gehen.

Für die Pausen an den Wettkampftagen wird ein umfangreiches Rahmenprogamm angeboten. Als Verpflegungsstützpunkt fungiert die Eishalle. Hier werden an den Wettkampftagen 934 Sportler mit ihren Betreuern zu den Mahlzeiten versorgt.



 
 
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Einer Renneiner, Cambridge Racing Shell (CRS), Bauj... Weiter more rowing ads
Suche Zweier Für die Ablösung einer alten A-Gig 2x+(Klin... Weiter more rowing ads
Anzeige mit Bild Biete Kohlefaser-Riemen 2 Paar Riemen mit 375 cm ab Hamburg. Preis pr... Weiter more rowing ads
Suche Skull(s) Gesucht ist 1 stück Rrechter Scull (Concept 2... Weiter more rowing ads
Stellenangebot:  Bundesfreiwilligendienst beim Mainzer... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: Trainer mit aktueller C-Lizenz, mit langjäh... Weiter more rowing ads
Wanderfahrt: Hammefahrt 2017... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?