loading...
 
   21.07.2017 Login
Home RSS PDA Kontakt English Impressum
 
weRow.com - Connecting Rowers | Rudern in Europa
_ _
_ _
_ _
Übersetzung
_ _
_ _
...die Ruder-Community  
Ruderfreunde finden
Kontakt halten
Termine verwalten
Anzeigen aufgeben
Wanderfahrten planen
Informationen teilen
 

 

_ _
Rudern in Europa




Vereinsdatenbank:

weRow.com Guide:


 
_ _
_ _
Welche ehemaligen Tagebauten lassen sich berudern?

Wahnfried, 01. Dez. 2003, 18:18h (Wanderrudern)


Beim Blick auf neuere Landkarten fallen einem viele neue Seen in der Lausitz und im Leipziger Raum auf. Einige würden sich für eine Ruderfahrt schon lohnen. Viele davon sollen aber wegen Böschungsrutschungen gesperrt sein oder sind aus anderen Gründen unzugänglich.



Kann jemand sagen, welche Seen alle freigegeben sind und wie sie zu erreichen sind?
Obwohl man von See zu See umsetzen müßte, würde sich einen doch ein vollkommen neues Ruderevier erschließen.

Vor 2 Jahren war ich auf dem Senftenberger See rudern (ist für Motorboote gesperrt). Da kein Wind geweht hat, war das eine sehr schöne Fahrt. Es gibt dort einen Ruderverein, zahlreiche Einsatzmöglichkeiten (auch für Barken) , gemütliche Gaststätten und Zeltplätze. Eine Fahrt entlang des Ufers am freigegebenen Teil bringt über 20 km.

 
 
_ _
_ _
Kommentare
 
Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken:
Die inhaltliche Verantwortung der Kommentare liegt bei den jeweiligen Autoren.
Re: Re: Tagebauseen

Anonymer Verfasser (22. Jun. 2006, 20:53h)


Also, ich heiße Sonja und bin Mitglied des Senftenberger Rudervereines. Unser Club hat sich bereits öfters über die "Lausitzer-Seenplatte" unterhalten. In den kommenden Jahren sollen die geplanten und bereits vorhandenen Seen verbunden und zur Benutzung freigegeben werden. Zur Zeit sind nur der Senftenberger und der Geyerswalder See für die unmotorisierte Schifffahrt zugängig. Bis einschließlich 2020 werden auch die übrigen Tagebaurestlöcher geflutet an die "Lausitzer-Seenplatte" angebunden.
Und für alle Rudersportbegeistertern:
Unser schönes und neues Domizil befindet sich in Großkoschen am Wassersportzentrum (Achtung: Schleichwerbung!).
Kontakt: glinzk@freenet.de oder
ko-jan@freenet.de

[ Kommentar beantworten ]

Tagebauseen

Stefan (02. Dez. 2003, 07:17h)


Ich habe mich dieses Jahr mal bei den Ämtern erkundigt. Außer dem Senftenberger See ist nirgendwo eine Befahrung möglich.
Es wird zwar vollmundig mit den neuen Landschaften geworben, aber wirklich nutzen kann man sie bisher nicht. Viele Seen scheinen auch erst auf dem Papier zu existieren.
Ein Datum, ab wann welche Seen nutzbar sind will auch niemand so richtig nennen.
Vielleicht weiß der Senftenberger Ruderclub ja mehr.

mfg
Stefan

[ Kommentar beantworten ]

Zum Verfassen eines neuen Kommentars bitte hier klicken
  Rudern
_ _
_ _
Neueste Anzeigen  
Anzeige mit Bild Biete Einer FILIPPI Einer Aluminium Flügel-AuslegerForm F... Weiter more rowing ads
Suche Einer Für meine Freundin, die an einem See wohnt un... Weiter more rowing ads
Biete Kohlefaser-Riemen Vierersatz Concept2 RiemenSmoothie Plain Läng... Weiter more rowing ads
Suche Kohlefaser-Riemen Hallo Zusammen,wir suchen 2 Stück gebrauchte ... Weiter more rowing ads
Stellenangebot:  Bundesfreiwilligendienst beim Mainzer... Weiter more rowing ads
Stellengesuch: Trainer mit aktueller C-Lizenz, mit langjäh... Weiter more rowing ads
  Rudern
_ _
_ _
Werbung

_ _
  Rudern. Was sonst?